Produktkonfigurator

Wir haben uns getraut!

Und das ganz spontan. Vor knapp drei Wochen sind wir in den USA angekommen. In Washington haben wir unsere Rundtour durch die Staaten angetreten. Vor vier Tagen dann sind wir in Las Vegas angekommen. Nach zwei Nächten in den Kasinos, mit all den schrägen, bunten Leuten und Dingen, die die Stadt zu bieten hat, haben wir uns vorgestern spontan dazu entschieden, zu heiraten.

Ja, ich weiß, ziemlich kitschig... Und eigentlich bin ich ja nicht der spontane Typ. Vielleicht lag es auch am Alkohol. Aber wir waren uns einig, dass wir uns nach so vielen gemeinsamen Jahren eigentlich auch trauen könnten, zu heiraten. Es fest machen, hat Robert es genannt. Und wenn nicht jetzt, wann dann?

Zuerst hatte wir uns lange im Internet mit einem Produktkonfigurator für Ehering auseinandergestzt. Dann haben wir uns in einem der berühmten amerikanischen Outlets Trauringe ausgesucht. Natürlich sind die jetzt ein wenig protziger als in „Good Old Germany“. Amerika halt. Uns gefallen sie aber trotzdem. Preislich gesehen sind sie viel günstiger als zu Hause. Nachdem das geklärt war, haben wir uns am Abend von einem Elvis trauen lassen – wie in all den schlechten Hollywood-Filmen!

Heute fühle ich mich gut dabei! Wir müssen es jetzt nur noch unseren Familien beichten (wenn sie es bis dahin nicht schon hier gelesen haben). Wenn wir zurück in Deutschland sind, wollen wir aber trotzdem noch mal mit der Familie und all unseren Freunden feiern. Das sind wir ihnen schuldig. ;-)

Die Feier mit der Familie

Ich habe euch ja bereits erzählt, dass wir trotz Hochzeit in Vegas noch mit unserer Familie und unseren Freunden feiern möchten. Die Reaktion unserer Familie auf die spontane Hochzeit war übrigens positiver als zunächst erwartet. Alle haben es locker gesehen, wir haben aber auch direkt dazu gesagt, dass wir auch mit ihnen noch groß feiern werden. Wahrscheinlich war das eine gute Idee, um sie etwas glimpflicher zu stimmen. Und auch mein Mann und ich haben die Hochzeit im Spielerparadies Las Vegas bis heute nicht bereut. Wir möchten bei der anstehenden Feier einige Elemente aus Las Vegas aufgreifen. Wir möchten zum Beispiel Spieleautomaten aufstellen und Kartenspiele mit Fotos von uns konfigurieren. Diese sind dann die Geschenke an unsere Gäste. Wir planen echt tolle Highlights und freuen uns auf die Gesichter unserer Liebsten. Meine Omi wird sich damit bestimmt etwas schwer tun, aber ich werde sie demnächst schonmal einweihen, damit sie sich mental darauf vorbereiten kann. Unser Hochzeitsauto wird eine Stretch-Limousine, passend zu Las Vegas. Mein Vater hat einen Bus-Führerschein und wird daher wahrscheinlich die Limousine fahre. Das wird eine Gaudi!

Ende

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com